Network Video Broadcasting

NVS-1000 / 2000    Storage- und VoD-Server

3
  • bis 24 TB Storage
  • individuelle Aufnahmeplanung und -verwaltung für jeden Nutzer
  • UDP Unicast Streaming
  • 1HE oder 2HE 19" Servergehäuse

Der NVS-1000 / 2000 ergänzt die Network Video Broadcaster auf ideale Weise zu einem zentral verwalteten PVR (Personal Video Recording)-System. Neben der Speicherung und Verwaltung von individuellen Aufnahmen können auch VoD (Video on Demand) Inhalte mit dem NVS-1000 / 2000 bereitgestellt werden.

Der NVS-1000 ist die Basis, die jeden Teilnehmer im Netz in die Lage versetzt seine ganz persönlichen Sendungen von allen Quellen, die im Netz befindliche Network Video Broadcaster unterstützen, aufzuzeichnen und zu jeder gewünschten Zeit wieder abzurufen. Der NVS-1000 unterstützt Einspielungen von zahlreichen externen Quellen (z.B. RTSP-, HTTP-, UDP-Streams)

Die Anzahl der parallel möglichen Aufnahmen wird nur durch die Kanalanzahl der vorhandenen Quellen (z.B. NVB-4200 / 2200) und die Schreibraten des Storage-Systems beschränkt.

Die Aufnahmeplanung erfolgt über das einfach zu bedienende Webinterface des NVS-1000 / 2000. Dabei ist eine integrierte Nutzung der von Network Video Broadcastern bereitgestellten EPG-Daten (Electronic Program Guide) möglich. Durch die direkte Anbindung an Geräte der NVR-Serie können Aufnahme auch über die IP Steuerung dieser Geräte verwaltet werden, so dass eine direkte Anbindung verschiedener Steuersysteme möglich ist.

Der NVS-1000 wird standardmäßig mit RAID-Controller und Speicherkapazitäten von 2 bis 12TB angeboten. Alle Ausstattungsvarianten werden im schwarzen Standard 19"-1HE-Gehäuse geliefert.

Der NVS-2000 unterstützt Speicherkapazitäten bis 24TB und wird im 19"-2HE-Gehäuse geliefert.

Mehr Informationen zu den gerätespezifischen Funktionen finden Sie im Datenblatt.

Gerne beraten wir Sie individuell um die optimale Lösung für Ihre Einsatzzwecke zu finden.